Für Experten

Job 110547

Azure Cloud Engineer - Zürich

Aufgabe:

  • Konzeptionieren und Integrieren von Lösungen im Zusammenhang mit Azure Cloud- und Hybrid-Architekturen o Collaborations-Lösung o System-Dimensionierung (zB. Netzwerk) o Cloud Migration Exchange o Sicherheitsaspekte / PKI o Microsoft Team und O365
  • Erarbeitung von Lösungsarchitekturen mit mehreren Umsetzungsvarianten und Begleitung von Azure Cloud Transformationen
  • Kommunikation der Lösungsvarianten zu Projekt-Stakeholdern und Management
  • Weiterentwicklung bestehender Azure Infrastrukturen
  • Professionalisierung der dazugehörigen Prozesse im IT Service Management
  • Mitaufbau Competence Center Azure

Anforderung:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik / Telekommunikation
  • Nachgewiesene Berufserfahrung und hohe Seniorität in der Implementierung von Lösungen auf Basis von Azure Cloud
  • Breites und fundiertes Wissensspektrum über sämtliche Disziplinen und Technologien einer IT-Architektur insbesondere Cloud
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Exchange on Prem und / oder Exchange Online
  • Aktuelle MS Zertifizierungen in den Bereichen (MCSE oder MCSA)
  • Ist in der Lage hands-on im Team mitzuarbeiten
  • Erfahrung im agilen Vorgehen in einem skalierten Scrum-Umfeld
  • Sehr gute Kommunikations-Fähigkeiten fliessend
  • Deutsch in Schrift und Sprache

Kontakt

Maxim Kreker
Telefon: +49 711 12851 990
maxim.kreker@allgeier-experts.com
  • Branche Versicherung
  • Ort Zürich
  • Start asap
  • Dauer 30.06.2019 ++
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren
Allgeier Logo

Ein Unternehmen der Allgeier Experts
Copyright © 1995-2019 Allgeier Experts Go GmbH All rights reserved.

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.