Für Experten

Job 110359

Software-Engineer DMS - Karlsruhe

Aufgabe:

  • Bereitstellung von innovativen, digitalen Lösungen auf Basis von DMS-Plattformen
  • Erarbeitung von (neuen) Architektur- und Lösungsvarianten im engen Austausch mit den Spezialisten aus unseren Fachbereichen und Gesellschaften
  • Selbstständige (Weiter-) Entwicklung, Optimierung und Wartung der Software-Komponenten unserer bestehenden DMS-Lösungen
  • Kontinuierlicher Ausbau der Lösungen im Bereich Dokumenteneingang / Input-Management und bei der digitalen Bild- und Texterkennung
  • Anwenderunterstützung, sowie Mitarbeit beim Incident und Problemmanagement

Anforderung:

  • Langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung, mit sehr guten Kenntnissen in Skript-/Programmiersprachen (z.B. Java, JavaScript, .NET), ergänzt mit ersten Erfahrungen in agilen Arbeitsmethoden (z. B. Scrum)
  • Praktische Erfahrungen in der Administration von Windows-/Linux Serversystemen und Datenbanken bzw. Datenbankabfragen (MS-SQL, Oracle)
  • Idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich der digitalen Dokumenteneingangsverarbeitung (OCR-Verfahren, Einsatz von KI/ML-Technologien) und gerne auch in professionellen DMS-Plattformen mit Schwerpunkt auf das Input-Management (z.B. KOFAX, TIS, ABBYY, )

Kontakt

Stefan Michel
Telefon: +49 621 921095-18
stefan.michel@allgeier-experts.com
  • Branche Energieversorger
  • Ort Karlsruhe
  • Start 01.12.2019
  • Dauer 01.06.2020
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren
Allgeier Logo

Ein Unternehmen der Allgeier Experts
Copyright © 1995-2019 Allgeier Experts Go GmbH All rights reserved.

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.