Für Experten

Job 108752

Teilprojektleiter im Bereich Service Desk - Hannover

Aufgabe:

  • Planung und Steuerung von IT-Infrastrukturprojekten in allen Phasen der Umsetzung
  • Betreiben von Stakeholder-Management, Erstellung von Kommunikationsmanagementplänen
  • Führung, Steuerung und Koordinierung von Teams
  • Durchführung von Risikomanagement und Qualitätssicherung für Projekte
  • Ausübung der Schnittstellenfunktion zu allen Projektbeteiligten (intern, extern)
  • Organisation und Moderation von Meetings mit Mitarbeitern, Kunden sowie externen Dienstleistern, Herstellern und Lieferanten
  • Erstellung, Pflege von Arbeitspaketbeschreibungen und Projektplänen

Anforderung:

  • Erfahrungen als Teilprojektleiter, der sich mit dem Enduser Geschäft gut auskennt
  • Erfahrungen in der Teilprprojektleitung im Bereich Service Desk, OnSite Support und Client Service
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit ITSM Prozessen (ITIL V3), ITSM Tools (ideal OTRS, i-doIT, Service Now) und Verständnis für die beiden Services
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Mobile Device Mgmt. und Print Service

Wünschenswert:

  • Erfahrung in der Leitung / dem Management von IT-Infrastrukturprojekten
  • Praktische Erfahrung in der Verlagerung von IT-Services (Service Transition)
  • Beherrschung der Projektmanagementmethoden PRINCE 2 und Kanban
  • PRINCE 2 Foundation, Kanban Practitioner oder ITIL Foundation Zertifizierung

Kontakt

Alissa Martha Weber
Telefon: +49 40 8796966-11
Alissa.Weber@allgeier-experts.com
  • Branche Öffentliche Verwaltung
  • Ort Hannover
  • Start 01.05.2019
  • Dauer 31.12.2019
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren
Allgeier Logo

Ein Unternehmen der Allgeier Experts
Copyright © 1995-2019 Allgeier Experts Go GmbH All rights reserved.

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.