Für Experten

Job 107904

Java/Android Architektur im logistischen Umfeld - Frankfurt am Main

Aufgabe:
• Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur der IT-Systeme im Themenumfeld sowie übergreifende Planung, Steuerung und Weiterentwicklung für mobiles Endgerät
• Beratung des Auftraggebers zur Weiterentwicklung der technischen Architekturstrategie im Themenumfeld sowie zur Umsetzung der Maßnahmen
• Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur und Ableiten von konkreten Arbeitspaketen
• Design neuer Anforderungen und Einpassung an die bestehende Architektur
• Ggf. Anpassung der bestehenden Architektur basierend auf neuen Anforderungen oder Technologien
• Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)
• Aufstellung eines Konzepts zum Aufbau einer Testautomatisierung unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte wie Wartbarkeit und Nutzen für den Softwareentwicklungsprozess
• Koordination der Zulieferung und Qualitätssicherung von extern zugelieferten Softwarekomponenten
• Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten
• Dokumentation der technischen Komponenten
• Erstellen von Systemdokumentationen
• Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen
• Erstellen von Aufwandsschätzungen
• Einrichten von Entwicklungsumgebungen inkl. Continuous Integration
• Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests
• Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
• Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
• Aktive Kommunikation von Risiken und Problemen an den technischen Architekten und an das Projektmanagement sowie Aufzeigen von Handlungsalternativen

Anforderung:
• Architektur
• Software Entwicklung
o Android
o J2EE
o Java, Kotlin
o ADB
o QS per JUnit
o QS per UI Testing
• Umfangreiche Erfahrungen in der Testautomatisierung in großen Projekten (>= 30 Personen)
• Erfahrungen mit uiautomator
• Jenkins/Gitlab CI
• Methodenkompetenz Modellierung in OOA/OOD
• Problemlösungs-/Arbeitsorganisations-Knowhow
• Mindestens 1 Projektreferenz zu den vorgenannten Technologieschwerpunkten oder eine gleichwertige langjährige Projekterfahrung

Wünschenswert:
• Android Multi-App Know-How in komplexen Systemen (Prozessabbildung in min. 10 per IPC vernetzten APKs) mit min. 1 Projektreferenz mit Einsatz dieses Know-How
• Erfahrungem mit HP Quality Center
• Erfahrung im Bereich MT
• JavaScript
• HTML
• SVN oder GIT
• Eclipse
• UML2
• SQLite, SQLCipher,
• Soap, Rest
• JNI, NDK
• Hudson, Maven, Gradle
• Linux
• Jenkins/Gitlab CI
• Dagger
• RXJava
• Sonar
• Vorgehensmodelle V-Modell, Wasserfall, Agile (Scrum, Kanban)
• Präsentations-Know-how
• Kommunikations- und Moderations-Know-how
• Teamführung Team > 5 Entwickler
• Erstellung von Prototypen / PoC
• Erfahrung in der Implementierung von technischen Lösungen , davon mindestens 1 Projekt > 1000 PT Gesamtumfang und mit eigenem Anteil am Projektvolumen von > 200 PT
• Projektreferenzen zu den vorgenannten Technologieschwerpunkten

Kontakt

Saska Stojanovic
Telefon: +49 69 971944-46
saska.stojanovic@allgeier-experts.com
  • Branche Logistik/Transport
  • Ort Frankfurt am Main
  • Start 25.02.2019
  • Dauer 03.01.2020
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren
Allgeier Experts Logo

Ein Unternehmen der Allgeier Experts
Copyright © 1995-2019 Allgeier Experts Go GmbH All rights reserved.

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.